Rüstschmiede Online-Shop - Ihr "Komplett-Austatter" für historische Ausrüstung, Waffen, Gewandung u.v.m.
   
 
Kategorien
Schnellkauf
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.
Neue Artikel mehr Neuheiten

Nestelspitze Kronenkopf, flach 16er Set - LAGERPATINA -

Nestelspitze Kronenkopf, flach 16er Set - LAGERPATINA -

15,00 EUR

incl. 19 % UST exkl.

Kundengruppe

Kundengruppe:Gast
Login: Passwort:
Topfhelm 1200-1300, in 2,5 mm 189,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
Art.Nr.: R25010909MB
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: ca. 3-6 Wochen
Topfhelm 1200-1300, in 2,5 mm(Klick auf Bild für größere Darstellung)
Topfhelm 1200-1300, in 2,5 mm
Topfhelm 1200-1300, in 2,5 mm
Topfhelm 1200-1300, in 2,5 mm

Der hier angebotene "Topfhelm" genügt höchsten Qualitäts- und Authentizitätsansprüchen ist aber dennoch erschwinglich im Preis. Wie bei der gesamten "Hoellnstein"-Serie legen wir auch bei diesem Topfhelm besonderen Wert auf eine hochwertige Verarbeitung und höchstmöglichen Tragekomfort.

Details:

  • hochwertige Qualität
  • OHNE Leineninlett
  • mit Kinnriemen
  • für Freikampf, Buhurt etc.
  • innen mit Rostschutzfarbe behandelt
  • 2,5 mm Materialstärke
  • Gewicht: ca. 2,8 kg
  • Einheitsgröße (passend bis Gr. 63-64)

Die Entwicklung des Topfhelmes war eine Reaktion auf die geänderten Kampftaktiken des Hochmittelalters. Die bis dahin getragenen Nasalhelme boten keinen ausreichenden Schutz mehr, eine vollständige "Verkleidung" des Kopfes war notwendig geworden. Der Nasalhelm wurde immer häufiger aus einer einzigen Eisenplatte hergestellt. Als Variante des konisch geformten Nasalhelms entstand im 12. Jahrhundert ein aus einer Platte gefertigter, zylindrischer Helm. Dieser Helm besaß eine annähernd so hohe Helmglocke wie der Nasalhelm und konnte ebenfalls mit einem Nasenstück versehen werden. Aufgrund der zylindrischen Form entstand ein größerer Raum zwischen Schädeldecke und Helm, was den Schutzeffekt erhöhte. Bei diesem Topfhelm wurde im Vergleich zu dem "Frühen Topfhelm" die flachscheitelige Helmglocke durch eine konische Form ersetzt, da sich der flachscheitelige Typ gegenüber von oben gesetzten Streitkolben- oder Schwerthieben als weniger widerstandsfähig erwies.




 

 

Impressum AGB Widerrufsrecht Hier gehts zur Alba Topliste auf  www.hldr.de Hier gehts zu  Mittelalter Top 100